Carola & Eberhard am Ewigkeitssonntag auf ERF-TV
Carola und Eberhard am Ewigkeitssonntag im ERF

Carola und Eberhard am Ewigkeitssonntag im ERF

Eberhard: „Wer gerne unsere Mitwirkung als Duo Carola & Eberhard Rink beim Ewigkeitssonntag noch mal oder erstmalig anschauen möchte, kann dies unter folgendem Link in der Mediathek des ERF gerne tun. Man sollte allerdings eine gewisse Affinität für sehr (!) ruhiges Liedgut mitbringen und kein Musikkabarett – wie in unseren Konzerten sonst u. a. auch üblich – erwarten.

Ich mag diese ruhigen Lieder sehr! Das zweite Lied „Ich bin ja dein Kind“ ist übrigens von der viel zu früh verstorbenen Sängerin und Liedermacherin Hella Heizmann. Wer ihre Geschichte kennt, wird diesen sehr tröstlichen Text noch besser verstehen und einordnen können.

Besonders das Lied der belgischen Nonnen, Sœur Sourire „Unter all die Sterne“ begleitet mich schon fast 30 Jahre (Konzerte mit Jan Vering in den 80ern).

Der große alte Hit „So nimm denn meine Hände“ war das Lieblingslied meiner Oma. Wenn der Posaunenchor ihr ab dem 85ten Geburtstag ein Ständchen spielte – sie ist kurz vor ihrem 90ten Geburtstag gestorben – dann bat sie als letztes Vortragsstück immer um dieses Lied.

Hier der Link: http://www.erf.de/…/erf-feiertagsgottesdienst-zum-…/4929-339

Die ersten beiden Lieder sind auch gerne als CD lieferbar. „Unter all die Sterne“ in einer etwas moderneren Version auf unsrer CD „wieder leichter“ und das Lied „Ich bin ja dein Kind“ auf der gleichnamigen CD.“

Menü