Carola Rink – Sängerin, Schauspielerin, Musikkabarettistin
Banner - Carola Rink

Carola Rink ist Teil des erfolgreichen Musikkabaretts „Die Mütter“ (1999-2019), einem witzig-spritzigem Musik-Kabarett mit spektakulären Gesängen.

Im Duo mit Eberhard Rink tritt sie singend und moderierend mit dem aktuellen Konzert-Programm „Hab vor zu leben“ auf und gestaltet Rahmenprogrammen für verschiedenste Anlässe.

2020 schloss Carola Rink ihre Schauspielausbildung am Schauspiel Zentrum Köln mit einem Diplom ab. Sie ist besonders im Chanson zu Hause. Mit einem Ein-Frau-Stück über die Dichterin Mascha Kaléko war sie singend und schauspielernd zu erleben. Zurzeit ist sie in den Vorbereitungen für ein weiteres Ein-Frau-Theaterstück. Außerdem war sie an verschiedenen studentischen Filmprojekten als Schauspielerin beteiligt.

An verschiedensten Studioproduktionen wirkte sie als Sängerin oder Sprecherin mit. CDs mit Beteiligung von Carola Rink finden Sie in unserem Online-Shop.

Außerdem vermittelt Carola Rink seit vielen Jahren Kindern die Freude an der Musik im Rahmen einer Tätigkeit als Musikpädagogin.

2020 Diplom, Schauspiel Zentrum Köln
2019 „Die Mütter“, Derniere
2019 „Hab vor zu leben“, 4.Duo-Programm
2016 Schauspielausbildung, SZ Köln
2015 „Immer is was“, CD
2015 „Mütter on Kur“, CD
2014 „Immer is was“, 3.Duo-Programm
2012 „Mütter on Kur“, Premiere
2010 „Wir meinen’s doch nur gut“, CD
2008 „Wir meinen’s doch nur gut“, Premiere
2006 „Kann denn Bügeln Sünde sein?“, CD
2006 Mascha Kaléko, Solo-Programm
2005 „wieder leichter“, 2.Duo-Programm
2004 „wieder leichter“, CD
2003 „Powervoice“ beiAndrés Balhorn
2000 “Messias–Händel meets Pop“, Sprecherin
2000 Kabarettrevue „Quodlibet“, Derniere
1999 „Die Mütter“, Premiere
1999 Mascha Kaléko, Solo-Programm
1998 Chanson-/Schauspielunterricht
1996 1.Duo-Programm
1995 Abschluss Gesang, Siegen

 


Menü